zurück
Laudatio
anläßlich der Verleihung des Umwelt- und Naturschutzpreises der Stadt Schwabach 1995 an die Bürgerinitiative gegen den Sondermüll
Die BI-Sondermüll hat durch ihre engagierte Aufklärungsarbeit mit Info-Ständen, Vorträgen, Protestveranstaltungen und durch gezielte Information von Bürgern und Politikern viel zu dem heutigen Wissensstand zur Sondermüllproblematik beigetragen. Sie hat vor allem auch durch die kritische Mitarbeit im Umweltausschuß des ZVSMM darauf eingewirkt, dass es sowohl bei der Sondermüllablagerung als auch der Sondermüllverbrennung wesentliche Fortschritte in Form von Umweltauflagen, zusätzlichen Kontrollen, Messungen und letztendlich weiteren Umweltschutzmaßnahmen gegeben hat. Sie hat einen großen Anteil daran, dass verantwortliche Politiker und Betreiber Maßnahmen getroffen haben, dass der Betrieb der Anlagen erheblich sicherer wurde.
Für dieses Engagement erhält die Bürgerinitiative Sondermüll den Schwabacher Natur- und Umweltschutzpreis 1995.
zurück